Startseite

Die offizielle Homepage der SG Karlsburg-Züssow

Wechseln zu: Navigation, Inhalt

Nachrichten

Zweite bei Endrunde dabei

13.01.18

Am Samstagvormittag sorgte die SG-Reserve für eine faustdicke Überraschung und qualifizierte sich für die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft.

Erste enttäuscht in Grimmen

08.01.18

Ohne einen einzigen Punktgewinn blieb für die SG am Ende nur der letzte Platz.

Erste in Grimmen

03.01.18

Am Sonntag geht es für die SG nach Grimmen, wo sie beim 11. Handelshof-Vorpommern-Cup antreten wird. Die Mannschaft wird dort richtig gefordert werden, trifft sie in ihrer Gruppe doch auf durchweg höherklassige Gegner. So trifft die SG in ihrer Staffel auf Gastgeber Grimmen und den Förderkader Rene...

SG frühzeitig raus

02.01.18

Das Vorhaben der SG, ihren Titel beim Neujahrsturnier erfolgreich zu verteidigen, war schon nach der Gruppenphase gescheitert, kam sie in einer Hammergruppe doch nicht über den letzten Platz hinaus. Im 9m-Schießen um Platz sieben hatte die SG dann das bessere Ende für sich.

SG bucht Ticket für Endrunde

29.12.17

Letztlich ungefährdet zog die SG mit Siegen über Jarmen, HFC Greifswald und Weitenhagen sowie einem Remis gegen Blau-Weiß Greifswald in die Endrunde ein.

Navigation

Landesliga Ost

Ergebnisse/Tabelle  Spielpläne  Fieberkurven  Ligastatistik  
KaZü  
Penz  
HRO  
ANK  
Penk  
Mi/Re  
Bolle  
Stras  
Berg  
N'kir  
Warne  
GFC2  
Hanse  
Graal  
NB78  
Baabe  
Penkuner SV Rot-Weiß  
8 Tabellenposition
20 Pkt.
13 Spiele
1.54 Pkt./Spiel
34:18 Tore
2.62:1.38 Tore/Spiel
5 (38,46%) Siege
9:0 g. FSV Mirow/Rechlin (H) Höchster Sieg
3 (23,08%) Niederlagen
1:3 g. TSV Graal-Müritz (H) Höchste Niederlage
4 Sieg(e)
4 Sp. o. Niederlage
Aktuelle Serie
(H) SV Siedenbollentin (5.)
(A) SG Karlsburg/Züssow (9.)
(H) SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (14.)
(A) FC Einheit Strasburg (15.)
(H) SV Warnemünde (6.)
(A) SV HANSE Neubrandenburg (1.)
(H) VfL Bergen (13.)
(A) TSV Graal-Müritz (2.)
(H) SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (11.)
(A) VfC Anklam (7.)
(H) Greifswalder FC II (3.)
(H) SV Blau-Weiß Baabe (10.)
(A) PSV Rostock (16.)
(A) SV Siedenbollentin (5.)
(H) Penzliner SV (4.)
(A) FSV Mirow/Rechlin (12.)
(H) SG Karlsburg/Züssow (9.)
Restprogramm
  KaZü
  Penz
  HRO
  ANK
  Penk
  Mi/Re
  Bolle
  Stras
  Berg
  N'kir
  Warne
  GFC2
  Hanse
  Graal
  NB78
  Baabe

Statistische Daten zur Liga

Spiele
ges. Heimsiege Unentschieden Auswärtssiege
118 60 (51%) 26 (22%) 32 (27%)
Tore
ges. Heim-Tore   Auswärts-Tore
412 (Ø3.49) 248 (60% Ø2.1)   164 (40% Ø1.39)
Höchste(r) Heimsieg(e)
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Höchste(r) Auswärtssieg(e)
VfC Anklam - SV HANSE Neubrandenburg 2:8 (1.ST)
Die meistenTore
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Serien
  Aktuell Saison
Gewonnen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Ungeschlagen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  TSV Graal-Müritz (1-10.ST)
SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Unentschieden 0  4  Penkuner SV Rot-Weiß (1-4.ST)
Sieglos 7  FC Einheit Strasburg 12  PSV Rostock (1-12.ST)
Verloren 4  FC Einheit Strasburg 5  SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (7-11.ST)
SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (1-5.ST)
VfL Bergen (6-10.ST)
PSV Rostock (6-10.ST)
LMO 4.0 -  1997-2005 LMO-Group

Landesliga Ost

Ergebnisse/Tabelle  Spielpläne  Fieberkurven  Ligastatistik  
KaZü  
Penz  
HRO  
ANK  
Penk  
Mi/Re  
Bolle  
Stras  
Berg  
N'kir  
Warne  
GFC2  
Hanse  
Graal  
NB78  
Baabe  
Penkuner SV Rot-Weiß  
8 Tabellenposition
20 Pkt.
13 Spiele
1.54 Pkt./Spiel
34:18 Tore
2.62:1.38 Tore/Spiel
5 (38,46%) Siege
9:0 g. FSV Mirow/Rechlin (H) Höchster Sieg
3 (23,08%) Niederlagen
1:3 g. TSV Graal-Müritz (H) Höchste Niederlage
4 Sieg(e)
4 Sp. o. Niederlage
Aktuelle Serie
(H) SV Siedenbollentin (5.)
(A) SG Karlsburg/Züssow (9.)
(H) SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (14.)
(A) FC Einheit Strasburg (15.)
(H) SV Warnemünde (6.)
(A) SV HANSE Neubrandenburg (1.)
(H) VfL Bergen (13.)
(A) TSV Graal-Müritz (2.)
(H) SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (11.)
(A) VfC Anklam (7.)
(H) Greifswalder FC II (3.)
(H) SV Blau-Weiß Baabe (10.)
(A) PSV Rostock (16.)
(A) SV Siedenbollentin (5.)
(H) Penzliner SV (4.)
(A) FSV Mirow/Rechlin (12.)
(H) SG Karlsburg/Züssow (9.)
Restprogramm
  KaZü
  Penz
  HRO
  ANK
  Penk
  Mi/Re
  Bolle
  Stras
  Berg
  N'kir
  Warne
  GFC2
  Hanse
  Graal
  NB78
  Baabe

Statistische Daten zur Liga

Spiele
ges. Heimsiege Unentschieden Auswärtssiege
118 60 (51%) 26 (22%) 32 (27%)
Tore
ges. Heim-Tore   Auswärts-Tore
412 (Ø3.49) 248 (60% Ø2.1)   164 (40% Ø1.39)
Höchste(r) Heimsieg(e)
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Höchste(r) Auswärtssieg(e)
VfC Anklam - SV HANSE Neubrandenburg 2:8 (1.ST)
Die meistenTore
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Serien
  Aktuell Saison
Gewonnen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Ungeschlagen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  TSV Graal-Müritz (1-10.ST)
SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Unentschieden 0  4  Penkuner SV Rot-Weiß (1-4.ST)
Sieglos 7  FC Einheit Strasburg 12  PSV Rostock (1-12.ST)
Verloren 4  FC Einheit Strasburg 5  SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (7-11.ST)
SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (1-5.ST)
VfL Bergen (6-10.ST)
PSV Rostock (6-10.ST)
LMO 4.0 -  1997-2005 LMO-Group

Landesliga Ost

Ergebnisse/Tabelle  Spielpläne  Fieberkurven  Ligastatistik  
KaZü  
Penz  
HRO  
ANK  
Penk  
Mi/Re  
Bolle  
Stras  
Berg  
N'kir  
Warne  
GFC2  
Hanse  
Graal  
NB78  
Baabe  
Penkuner SV Rot-Weiß  
8 Tabellenposition
20 Pkt.
13 Spiele
1.54 Pkt./Spiel
34:18 Tore
2.62:1.38 Tore/Spiel
5 (38,46%) Siege
9:0 g. FSV Mirow/Rechlin (H) Höchster Sieg
3 (23,08%) Niederlagen
1:3 g. TSV Graal-Müritz (H) Höchste Niederlage
4 Sieg(e)
4 Sp. o. Niederlage
Aktuelle Serie
(H) SV Siedenbollentin (5.)
(A) SG Karlsburg/Züssow (9.)
(H) SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (14.)
(A) FC Einheit Strasburg (15.)
(H) SV Warnemünde (6.)
(A) SV HANSE Neubrandenburg (1.)
(H) VfL Bergen (13.)
(A) TSV Graal-Müritz (2.)
(H) SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (11.)
(A) VfC Anklam (7.)
(H) Greifswalder FC II (3.)
(H) SV Blau-Weiß Baabe (10.)
(A) PSV Rostock (16.)
(A) SV Siedenbollentin (5.)
(H) Penzliner SV (4.)
(A) FSV Mirow/Rechlin (12.)
(H) SG Karlsburg/Züssow (9.)
Restprogramm
  KaZü
  Penz
  HRO
  ANK
  Penk
  Mi/Re
  Bolle
  Stras
  Berg
  N'kir
  Warne
  GFC2
  Hanse
  Graal
  NB78
  Baabe

Statistische Daten zur Liga

Spiele
ges. Heimsiege Unentschieden Auswärtssiege
118 60 (51%) 26 (22%) 32 (27%)
Tore
ges. Heim-Tore   Auswärts-Tore
412 (Ø3.49) 248 (60% Ø2.1)   164 (40% Ø1.39)
Höchste(r) Heimsieg(e)
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Höchste(r) Auswärtssieg(e)
VfC Anklam - SV HANSE Neubrandenburg 2:8 (1.ST)
Die meistenTore
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Serien
  Aktuell Saison
Gewonnen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Ungeschlagen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  TSV Graal-Müritz (1-10.ST)
SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Unentschieden 0  4  Penkuner SV Rot-Weiß (1-4.ST)
Sieglos 7  FC Einheit Strasburg 12  PSV Rostock (1-12.ST)
Verloren 4  FC Einheit Strasburg 5  SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (7-11.ST)
SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (1-5.ST)
VfL Bergen (6-10.ST)
PSV Rostock (6-10.ST)
LMO 4.0 -  1997-2005 LMO-Group

Landesliga Ost

Ergebnisse/Tabelle  Spielpläne  Fieberkurven  Ligastatistik  
KaZü  
Penz  
HRO  
ANK  
Penk  
Mi/Re  
Bolle  
Stras  
Berg  
N'kir  
Warne  
GFC2  
Hanse  
Graal  
NB78  
Baabe  
Penkuner SV Rot-Weiß  
8 Tabellenposition
20 Pkt.
13 Spiele
1.54 Pkt./Spiel
34:18 Tore
2.62:1.38 Tore/Spiel
5 (38,46%) Siege
9:0 g. FSV Mirow/Rechlin (H) Höchster Sieg
3 (23,08%) Niederlagen
1:3 g. TSV Graal-Müritz (H) Höchste Niederlage
4 Sieg(e)
4 Sp. o. Niederlage
Aktuelle Serie
(H) SV Siedenbollentin (5.)
(A) SG Karlsburg/Züssow (9.)
(H) SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (14.)
(A) FC Einheit Strasburg (15.)
(H) SV Warnemünde (6.)
(A) SV HANSE Neubrandenburg (1.)
(H) VfL Bergen (13.)
(A) TSV Graal-Müritz (2.)
(H) SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (11.)
(A) VfC Anklam (7.)
(H) Greifswalder FC II (3.)
(H) SV Blau-Weiß Baabe (10.)
(A) PSV Rostock (16.)
(A) SV Siedenbollentin (5.)
(H) Penzliner SV (4.)
(A) FSV Mirow/Rechlin (12.)
(H) SG Karlsburg/Züssow (9.)
Restprogramm
  KaZü
  Penz
  HRO
  ANK
  Penk
  Mi/Re
  Bolle
  Stras
  Berg
  N'kir
  Warne
  GFC2
  Hanse
  Graal
  NB78
  Baabe

Statistische Daten zur Liga

Spiele
ges. Heimsiege Unentschieden Auswärtssiege
118 60 (51%) 26 (22%) 32 (27%)
Tore
ges. Heim-Tore   Auswärts-Tore
412 (Ø3.49) 248 (60% Ø2.1)   164 (40% Ø1.39)
Höchste(r) Heimsieg(e)
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Höchste(r) Auswärtssieg(e)
VfC Anklam - SV HANSE Neubrandenburg 2:8 (1.ST)
Die meistenTore
Greifswalder FC II - FC Einheit Strasburg 13:1 (15.ST)
Serien
  Aktuell Saison
Gewonnen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Ungeschlagen 10  SV HANSE Neubrandenburg 10  TSV Graal-Müritz (1-10.ST)
SV HANSE Neubrandenburg (6-15.ST)
Unentschieden 0  4  Penkuner SV Rot-Weiß (1-4.ST)
Sieglos 7  FC Einheit Strasburg 12  PSV Rostock (1-12.ST)
Verloren 4  FC Einheit Strasburg 5  SV Nordbräu 78 Neubrandenburg (7-11.ST)
SV Fr.-L.-Jahn Neuenkirchen (1-5.ST)
VfL Bergen (6-10.ST)
PSV Rostock (6-10.ST)
LMO 4.0 -  1997-2005 LMO-Group