News

Die offizielle Homepage der SG Karlsburg-Züssow

Wechseln zu: Navigation, Inhalt

Erste vor Saisonstart

01.08.19

 

Wird der SG zukünftig fehlen: Sven Berndt

Wird der SG zukünftig fehlen: Sven Berndt

Mit einem Derby geht es für die SG in die neue Saison, am Samstag tritt diese bei der Reserve des Greifswalder FC an.

In eine schwierige aber auch spannende Saison startet die SG am Samstag. Denn zum einen wird es mehr Absteiger geben, da die Landesligastaffeln zur neuen Saison von 16 auf 14 Teams verkleinert werden. Zum anderen sind mit dem SV Hanse Neubrandenburg, TSV 1860 Stralsund und FSV Malchin gleich drei Verbandsligaabsteiger in die Landesliga Ost zurückgekehrt. Auch den beiden Aufsteigern Waren und Richtenberg wird einiges zugetraut.

Und dann sind da auch die personellen Wechsel bei der SG. Standen die Abgänge von B. Schuldt, Schmidt, Seehausen und Weylo frühzeitig fest, hat mit Sven Berndt ein weiterer fester Bestandteil der Mannschaft diese in der Wechselperiode noch verlassen und wird mit seinen Dribblings zukünftig die Gegner des Grimmener SV schwindlig spielen, zu dem er zurückgekehrt ist. Für die eineinhalb tollen Jahre bedankt sich die SG recht herzlich bei dem Charakterkopf und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

Für die SG ist dies allerdings ein weiterer herber Verlust, der so einfach nicht zu ersetzen sein wird. Erste Schritte der Kompensation hat die SG mittlerweile aber getätigt. So wird Grzegorz Pawlowski zur SG wechseln, der bisher in der Brandenburgliga für Preussen Eberswalde spielte. Ob er allerdings schon am Samstag zum Einsatz kommen kann, ist noch offen, da dieser noch nicht gänzlich fit ist. Darüberhinaus wird mit Vincent Löwe ein Eigengewächs zukünftig wieder für die SG auflaufen.

Ob die Mannschaft die Abgänge schon verkraftet hat und wie sie in die heiß umkämpfte Saison starten wird, zeigt sich im Greifswalder Volksstadion ab 14:00 Uhr.


Navigation