News

Die offizielle Homepage der SG Karlsburg-Züssow

Wechseln zu: Navigation, Inhalt

Lockerer Testspielauftakt

11.07.19

 

Am gestrigen Mittwoch testete ein Mix aus erster und zweiter Mannschaft in Karlsburg gegen das neue Team aus Neuenkirchen/Riems und fuhr einen klaren 10:2-Erfolg ein.

Die erste gute Gelegenheit gehörte den Gästen, Weber profitierte von einem Missverständnis im SG-Mittelfeld, sein Schuss klatschte jedoch gegen den Pfosten. Dann allerdings nahm das Spiel seinen erwarteten Verlauf, die Heimelf spielte mit dem Gast Katz und Maus, bekam zahlreiche Chancen, von denen sie einige nutzte und zog daher bis zum Halbzeitpfiff auf 6:0 davon. 3x Bischoff, 2x Gutjahr und Schuldt waren die Torschützen. In der zweiten Hälfte wechselte die SG zwar kräftig durch, doch blieb sie auch im zweiten Durchgang tonangebend. Seinen großen Auftritt hatte nun M. Grubert, der mit einem lupenreinen Hattrick das Ergebnis auf 9:0 hochschraubte. Im Anschluss kamen dann jedoch die Gäste wieder besser in die Partie, die nun mehrere Hochkaräter an den Pfosten oder Latte setzten oder aber an SG-Keeper Krüger scheiterten. Zweimal war der überragende Keeper jedoch machtlos, Weber und Schulz verkürzten auf 9:2. Den Schlusspunkt setzte Gutjahr. Nach Foul an D. Henkel zeigte der gute Schiedsrichter auf den Punkt, der SG-Stürmer verwandelte überlegt zum 10:2-Endstand.

Letztlich war es gegen eine neuformierte Mannschaft, die sich noch finden muss, eine lockere Trainingseinheit. Deutlich schwerer wird es für die SG am Samstag in Pasewalk. Bereits im Winter kreuzte man die Klingen, die SG siegte damals äußerst schmeichelhaft mit 4:2 gegen ein sehr überzeugend aufgetretenes Gästeteam.

 

SG: Krüger; Seidemann, Tschammer, C. Schuldt, Wotzlaw, T. Henkel, D. Henkel, Bischoff, Eichelkraut, Grubert, Gerth, Gutjahr, Nehls, Sternberg, Bull, Brötzmann, Schuhmacher, Stauch

Navigation