News

Die offizielle Homepage der SG Karlsburg-Züssow

Wechseln zu: Navigation, Inhalt

Zweite siegt in ungleichem Duell

08.05.19

 

Mit 12:0 siegte die SG-Reserve gegen dezimierte Traktoristen aus Alt-Tellin.

Während die Zweite endlich mal wieder mit Wechselspielern aufwarten konnte, reiste der Tabellenneunte aus Alt-Tellin mit nur 10 Spielern an. Die wahrscheinlich ausgegebene Marschroute der Gäste, hinten so lange wie möglich den Kasten sauber zu halten, machte Denny Nehls mit zwei Treffern (2./6.) sehr früh zunichte. Als dann im 3 Minutentakt 2x Florian Stark, Marcel Grubert, Rainer Schuldt und Thilo Jasper nachlegten, stand es bereits nach 19. Spielminuten 7:0! Unverständlicher Weise pressten die Gäste teilweise sehr hoch und boten der SG so immer wieder eine Menge Platz für teilweise sehenswerten Angriffsfußball. Bis zum Pausenpfiff legten Grubert und vor allem Florian Stark weiter nach, sodass die Anzeigetafel zum Seitenwechsel ein 11:0 anzeigte.

 

Für Alt-Tellin kam es nun noch dicker. Zum einen wechselte SG-Coach Tegge den agilen Krüger ein und zum anderen mussten zwei Gästeakteure verletzungsbedingt in der Kabine bleiben. Gegen nun acht Gegenspielern boten sich der SG-Reserve noch mehr Räume und Florian Stark machte da weiter, wo er in Hälfte eins aufgehört hatte; er erzielte seinen 6. Treffer des Tages. Dies sollte auch der letzte Treffer bleiben, denn kurz darauf brach Schiedsrichter Lossau die Partie ab. Eine weitere Verletzung bei Alt-Tellin zwang den Unparteiischen zu dieser Maßnahme.

 

SG: Knuth, Janicki, T. Seehausen (Stauch), J. Stark, Nehl, Jasper, Doebler (Krüger), Spiering, Grubert, F. Stark, Schuldt

 

Navigation